Teilnahmebedingungen

Informiere Dich hier über die Teilnahmebedingungen der Karrieremesse MADE IN BERLIN!

Teilnahmebedingungen

TEILNAHMEBEDINGUNGEN



zur MADE IN BERLIN Karrieremesse am 7. Dezember 2017 in Berlin



Für deine Teilnahme an der MADE IN BERLIN Karrieremesse gelten die nachfolgenden Teilnahmebedingungen, die du mit deiner Anmeldung annimmst. Teil der Teilnahmebedingungen sind auch die Regelungen zum Datenschutz, die du unter www.mib-messe.de/fusszeile/datenschutz findest.



Die MADE IN BERLIN Karrieremesse wird von der WIWEX GmbH (im weitern auch WIWEX) veranstaltet. WIWEX ist Tochterunternehmen des gemeinnützigen Fördervereins der Studierenden und Ehemaligen der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin. Ziel der MADE IN BERLIN Karrieremesse ist es für alle Studierenden aus der Region Berlin&Brandenburg und darüber hinaus unter Beteiligung von Hochschulen und Unternehmen der Region eine Karrieremesse anzubieten, und die Studierenden so beim Berufseinstieg zu unterstützen.



Aus diesem Grund ist die MADE IN BERLIN für alle Studierende und Young Professionals, deren Studium nicht länger als fünf Jahre zurückliegt kostenlos. Für alle anderen ist der Besuch kostenpflichtig. Die Preise entnehmen Sie bitte unserem Webshop.



Für deine Teilnahme an der MADE IN BERLIN Karrieremesse ist es notwendig, einige deiner Daten zu erfassen. Dies geschieht im Rahmen deiner Anmeldung, die du entweder im Vorfeld der Messe, oder am Veranstaltungstag vornehmen kannst. Ohne eine vorherige Anmeldung ist eine Teilnahme an der MADE IN BERLIN Karrieremesse leider nicht möglich. Die Anmeldung wird erst durch deren Bestätigung durch WIWEX wirksam. Durch die Teilnahme verpflichtet sich jeder Besucher sich auszuweisen und stimmt einer Personen- und Taschenkontrolle am Eingang zu. 



Mit deiner Anmeldung wird ein Nutzeraccount für dich angelegt in das du dich jederzeit mit deinem von dir gewählten Passwort einloggen kannst. Im Rahmen der Messevorbereitung kannst du dem Account weitere Daten hinzufügen und dich für Vorträge und Gespräche bei Unternehmen anmelden. Deinen Account kannst natürlich jederzeit löschen. Bitte teile uns dies kurz per email an besucher@mib-messe.de mit. Mit Löschung des Accouts wir auch deine Messeanmeldung gelöscht. Um an der MADE IN BERLIN dennoch teilnehmen zu können ist es notwendig, dass du dich vor der Messe oder am Messetag erneut anmeldest.



Für deine Messevorbereitung ist es notwendig, das wir dich im Vorfeld der Messe regelmäßig über Neuigkeiten zur MADE IN BERLIN per E-Mail informieren. Falls du dich zu Vorträgen oder Gesprächen anmeldest, werden wir dir auch hierzu die notwendigen Informationen zur Vorbereitung schicken.



Am Tag der Veranstaltung ist es notwendig, dass du deine Onlineanmeldung und deinen Studentenausweis mitbringst. Solltest du dein Studium bereits beendet haben, kannst du natürlich auch einen alten Studentenausweis der nicht länger als fünf Jahre zurückliegt oder andere geeignete Dokumente mitbringen um kostenlos teilnehmen zu können.



Für den Veranstaltungstag gilt im Postbahnhof eine Hausordnung, die du mit dem Betreten des Geländes zusätzlich akzeptierst. Wenn im Rahmen der MADE IN BERLIN durch WIWEX oder einen Aussteller zusätzliche kostenlose Leistungen angeboten werden, dann handelt es sich hierbei um Gratisleistungen, auf die kein Rechtsanspruch besteht.



Ob die Veranstaltung für dich erfolgreich, ist hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren und nicht zuletzt von deiner eigenen Vorbereitung ab. WIWEX unterstützt dich gerne in der Suche nach einem Job, ist aber in keiner Weise dafür verantwortlich, dass die MADE IN BERLIN den von dir gewünschten Erfolg hat.



WIWEX GmbH, Berlin, den 8.12.2016